Blog

Aus dem Archiv: Mein erster Blogpost

Dienstag Morgen, halb sieben in Seesen. Die Sonne erhebt sich, die Vögel zwitschern und ich sitze auf einem IKEA-Stuhl vor meinem iMac. Neben der Tastatur steht ein Becher heißer Hagebuttentee. (Wobei meine Rechtschreibprüfung anscheinend nur Kamillentee kennt.)

Üblicher Weise gibt man sicher einen Grund an, wenn man ein Weblog beginnt, oder zumindest ein Ereignis, oder eine Gewohnheit, die einen auf die krumme Idee brachte. Ich fürchte aber, dass es so etwas in meinem Fall nicht gibt. Also möchte ich einfach alle Leser herzlich begrüßen und dazu einladen bei Gelegenheit zu prüfen, ob dieses Blog von mir gepflegt wird und ob es mir gelingt, interessante Inhalte zu erzeugen.

© Sven Mertens 2016